PPÖ Lilie

Archiv - CaEx ≡ Alle Gruppe Biber WiWö GuSp CaEx RaRo PWA Archiv Archiv

 
 
News

Was hat sich getan/wird sich tun..!?

13.3. *Link

Letzten Donnerstag gab es in der CaEx - Heimstunde ein KIM. Die Kinder und Jugendlichen mussten mit Hilfe von mehreren Sinnen gewisse Dinge tasten, schmecken, riechen und fühlen.
Im Anschluss an die Heimstunde setzten sich die FührerInnen in der Küche zusammen und machten die Planung für die nächsten Heimstunden.
Ein kurzer Ausblick für die nächste Woche: die Kinder & Jugendlichen sollten sich warm anziehen, da ein Großteil der Heimstunde im Freien stattfinden wird.. Ein Bericht, warum das so ist, folgt nach der nächsten Heimstunde! :D

 
 
News

Eis laufen

14.2. *Link

Am Donnerstag, den 11. Februar waren die CaEx in ihrer Heimstunde Eis laufen. Am Kunsteislaufplatz in Traiskirchen drehten die Jugendlichen, aber auch die FührerInnen, ihre Runden auf dem Eis. Der Eine oder Andere probierte sich sogar als EiskunstläuferIn. Trotz einiger Stürze, die zum Glück alle glimpflich und ohne größere Blessuren ausgingen, hatten alle sehr viel Spaß. Ein paar Eindrücke von dieser sportlichen Heimstunde sieht man auf den Fotos, die in Kürze folgen werden.. ;-)

* Hier, wie versprochen, die Fotos vom Eis laufen der CaEx! :D

Bilder zum vergrößern CaEx Eislaufen CaEx Eislaufen CaEx Eislaufen CaEx Eislaufen CaEx Eislaufen CaEx Eislaufen CaEx Eislaufen CaEx Eislaufen

 
 
News

Vorschau Heimstunden Februar 2016

3.2. *Link

Am 4. Februar findet keine Heimstunde statt, da Semesterferien sind.
In der nächsten Woche fahren wir dann endlich nach Traiskirchen Eis laufen..!!! :D Was sich sonst so bei den CaEx in den Heimstunden tut, erfahrt ihr in den nächsten Wochen.. ;-)

 
 
News

Heimstunden Jänner 2016

3.2. *Link

Was hat sich bei den CaEx in den Heimstunden im Jänner 2016 getan?
Am 7. Jänner fand keine Heimstunde statt, da einerseits noch Weihnachtsferien waren und andererseits einige unserer Explorer am 6. Jänner bei der Stersinger - Aktion mitwirkten.
Die beiden nächsten Heimstunden standen ganz im Zeichen unseres heurigen Pfadfinderballes. Es wurde fleißig die Choreografie für das Eintanzen und die Mitternachtseinlage geübt. Die übrigen CaEx, die nicht tanzten, kümmerten sich stattdessen um die Dekoration und falteten die Tischkarten etc. Die CaEx trugen so zu einer sehr gelungenen, wunderschönen und berauschenden Ballnacht bei - vielen Dank an dieser Stelle dafür!
Da der Fasching vor der Tür steht, fertigten die CaEx in der Heimstunde am 28. Jänner Gipsmasken von ihren Gesichtern an und verzierten diese nach eigenen Vorstellungen.
In diesem Sinne wünschen wir unseren CaEx schöne und erholsame Semesterferien und einen lustigen Fasching(sdienstag)!

 
 
News

Oh wie lacht - Aktion

3.2. *Link

Wie jedes Jahr führten die CaEx auch 2015 die mittlerweile zur Tradition gewordene "Oh wie lacht - Aktion" durch. Dafür backten die CaEx in den Heimstunden davor selbst gemachte Kekse, verzierten sie mit Zuckerguss, Streusel, Marmelade und Puderzucker und verpackten sie weihnachtlich. Am 24.12. trafen wir uns beim Pfadfinderheim. Von dort aus machten wir uns auf den Weg und besuchten die Menschen, die am heiligen Abend arbeiten müssen bzw. Dienst versehen. Dazu zählten die zwei Bahnhöfe in Leobersdorf und Wittmannsdorf, die Polizei und die KameradInnen der freiwilligen Feuerwehr und des roten Kreuzes. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit eine kleine Freude machen konnten.

 
 
News

Heimstunden

21.12. *Link

Was hat sich bei den CaEx in den letzten paar Heimstunden getan..? Da die Caravelles & Explorer den Bunten Abend bravourös und anständig gemeistert haben, statteten wir als Belohnung am 26.11. dem Cineplexx Wr. Neustadt einen Besuch ab. Unter Anderem sahen wir Filme wie zum Beispiel den neuen James Bond Spectre und die Tribute von Panem Mockingjay 1.
Am 10.12. backten wir Kekse für die Weihnachtsfeier, die Oh wie lacht Aktion und natürlich auch für uns selbst :-).
Am 17.12. hatten wir unsere eigene Weihnachtsheimstunde. Im kleinen Kreis genossen wir bei Kerzenschein unsere selbst gebackenen Kekse, Tee und lauschten ein paar Weihnachtsliedern. Außerdem wurde geplaudert und wir spielten ein paar Spiele. Es war ein sehr gemütlicher Ausklang des Pfadfinderjahres 2015..
Bild zur News

 
 
News

wanderlager caex Tag 1-2

19.7. *Link

hier die ersten Impressionen zu den ersten zwei tagen zum wanderlager.
Route Tag 1: Leobersdorf - erlaufklause - vorderötscher Schutzhütte
Route Tag 2: vorderötscher Schutzhütte - ötscherschutzhütte

 
 
News

Info Hinreise / Rückreise Wanderlager

3.7. *Link

Abfahrt 18.07.2015:Treffpunkt 07:45 Bahnhof Leobersdorf
Heimreise 24.07.2015: Ankunft ca 13:00 Bahnhof Leobersdorf

Unter folgenden Link findet ihr nochmal die genaue Packliste an die ihr euch weitestgehend halten solltet.
Außerdem unbedingt die ecard und den Impfpass mitbringen.

Mani

 
 
News

Packliste Wanderlager

29.6. *Link

Die Packliste ist hier zu finden.

 
 
News

Sommerlager

8.5. *Link

Liebe CaEx,

endlich ist es soweit, die Anmeldung für das diesjährige sicher "urleiwande" Wanderlager rund um den Ötscher startet.

Unter folgenden Link könnt ihr euch die ungefähre Route als auch die Anmeldung herunterladen. Diese bitte sobald wie möglich in eine der nächsten Heimstunden mitbringen.

Mani

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

Ortserkundung

29.3. *Link

Es war einaml ein Tag wie jeder andere. Wir gingen in die Heimstunde und die Führer haben gesagt: "Wir machen eine Ortserkundung". Wir fanden uns in unseren Patrullen zusammen und dann ging es los. Wir mussten insgesamt
13 Fragen beantworten. Eine davon lautete: "Wo wohnt der Fredl".
Wir durften keine Handys mitnehmen und wir mussten uns um 20:15 wieder beim Heim treffen. Es war wieder eine coole Heimstunde, so wie jede andere auch!

Erik Gratzer

 
 
News

Weihnachtsfeier

29.3. *Link

Es gab dort viele Stationen, welche von uns CaEx betrieben wurden. Die anderen Spaten, konnten dann diese Stationen durchlaufen. Es war ein sehr lustiger Nachmittag. Am Schluss gab es noch Kuchen und Tee.

Christof Brandstätter

 
 
News

Toleranz

6.11. *Link

Nachdem Toleranz bei den Pfadfindern ein großes Thema ist, wurde in einer Heimstunde dieses Thema in allen Facetten ausgearbeitet.
Das Thema behandelte natürlich auch den Holocaust, worüber die Kinder auch bereits von der Schule einiges wussten. Die Diskussionen in den einzelnen Gruppen waren interessant und der Wissensstand bzw. das Interesse war erstaunlich.

Ich bin der Meinung, es hat uns allen ins Bewusstsein gerufen, dass Duldsamkeit für andere Religionen, Kulturen, Meinungen, etc. wichtig ist und wir dadurch natürlich auch Verständnis füreinander zeigen.

Marlene Schmuck

Bilder zum vergrößern Toleranz Toleranz Toleranz Toleranz Toleranz Toleranz Toleranz Toleranz

 
 
News

Keller ausmalen

24.10. *Link

Am Anfang haben wir die Tische auf die Seite geschoben, den Boden mit Papier ausgelegt und dann fingen wir an zu malen. Alle malten was ihnen gerade so einfiel auf die Wände. Mir gefällt am besten das Bild von der Anna, sie hat einen Löwen gemalt. Ich habe einen Handabdruck von mir auf die Wand gepresst, weil mir nichts besseres eingefallen ist. Die Heimstunde war wieder sehr lustig.

Keller ausmalen Keller ausmalen Keller ausmalen Keller ausmalen
Erik Gratzer

 
 
News

Überstellungsheimstunde

24.10. *Link

Aam Anfang trafen wir uns im Keller, danach mussten wir gestaffelt in Kleingruppen in den Garten. Dort erwartete uns 5 Minuten Situps und Scheibtruhefahren. Danach mussten wir auf unserem Bauch durch den Wald robben während von oben der Regen einsetzte. Abschließend mussten wir noch Liegestütz über eine Gatschlache machen. Ich fand es sehr lustig und cool.



Überstellungsfeier Überstellungsfeier Überstellungsfeier Überstellungsfeier

Erik Gratzer
Wir sind cooler als die GuSp

 
 
News

GruSoLa, T-2.5: CaEx am Sommerlager, Vorjahr nix, heuer fix

9.7. *Link

Da wir letztes Jahr leider keine Jugendlichen bei den CaEx hatten, konnten wir nicht auf Lager fahren. Aber heuer dürfen wir zum Glück wieder! Mit insgesamt 8 CaEx (5 Caravelles, 3 Explorer) und ein paar FührerInnen, sind wir am heurigen Gruppensommerlager vertreten. Die Vorbereitungen (Materialcheck, einkaufen, Wiederholung der benötigten Kenntnisse, wie zum Beispiel Knoten und Bünde) sind bereits abgeschlossen. Neben dem allgemeinen Lagerprogramm werden wir im Rahmen unseres Stufenprogrammes unter Anderem folgende Aktivitäten durchführen: Besuch der Hubertus Bräu Brauerei, Wanderung, schwimmen. Zusätzlich haben wir eine kleine Überraschung für unsere Jugendlichen, die ich hier allerdings nicht verraten kann. Es sei nur so viel dazu gesagt: sie findet am Samstag, den 12.07.2014 statt. In diesem Sinne freuen wir uns auf Freitag und wünschen allen TeilnehmerInnen ein schönes und vor allem verletzungsfreies Lager!

FB

 
 
News

Marlene erzählt aus dem Nähkästchen: Backe, backe Kuchen

25.3. *Link

Um für etwas Weihnachtsstimmung zu sorgen, wurde von unser Bäckermeisterin Kathi eine Menge Teig für Kekse und Vanille Kipferl angerührt. Es wurde geknetet, geformt und Kekse ausgestochen, was das Zeug hält. Als die erste Fuhre Kekse im Backrohr war, spielten wir sehr lustige Gruppenspiele. Die Kekse waren ausgezeichnet, natürlich durften sich die Kinder ihre Weihnachtsbäckerei mitnehmen um auch ihre Eltern kosten zu lassen.

Bilder zum vergrößern Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News

 
 
News

Marlene erzählt aus dem Nähkästchen: Aktion Gestaltung CaEx Heim

25.3. *Link

Das Motto unserer 5. Heimstunde war „Austrias next Picasso“. Zuerst wurde unser Aufenthaltsraum weiss ausgemalt und als next Step konnte sich jeder Caravel und Explorer künstlerisch frei entfalten. Hier kamen natürlich einige Meisterwerke zum Vorschein wie auf den Fotos ersichtlich. Wir hatten viel Spaß und vor allem war diese Heimstunde für die Kinder sehr entspannend nach einem langen Schultag. Wir sind jedoch noch lange nicht fertig, der Raum bekommt im Februar 2014 noch seinen Feinschliff. Demnächst mehr darüber, …

Bilder zum vergrößern Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News

 
 
News

Marlene erzählt aus dem Nähkästchen: Die erste Heimstunde 2013/14

25.3. *Link

Unsere erste Heimstunde begann mit einem Brainstorming bzw. einer langen Wunschliste. Die Kinder konnten auf Post it´s, ihre Vorstellungen und Wünsche der zukünftigen CaEx Heimstunden niederschreiben. Es kamen sehr gute Ideen auf wie zB. Winterwanderung, Pfingsaktionen/lager, Floss bauen , etc. Die Kinder zeigten in dieser Heimstunde so viel Motivation, Interesse und Freude, was uns sehr begeistert hat. Daher haben auch wir Führer einige Dinge ausgearbeitet, die für die CaEx Sparte sehr wichtig ist. Abzeichen werden ausgearbeitet, Kommunikationsspiele, Gruppen- / Winterspiele, das Thema Sex wird spielerisch behandelt, es wird gebacken, gebastelt und natürlich dürfen Rätselralleys nicht fehlen. Bei Fragen über Heimstundengestaltungen oder weitere Termine können Sie sich gerne an das CaEx Team wenden. Telefonnummern erhalten Sie bei über den Infoflyer der wichtigsten Termine 2014.

Bilder zum vergrößern Bild zur News Bild zur News Bild zur News Bild zur News

 
 
News

Vom Winde Verweht - CaEx Wanderung Hohe Wand

21.3. *Link

Von Samstag, dem 15.3 auf Sonntag übernachteten wir im Herrgottschnitzerhaus auf der Hohen Wand. Abfahrt war um 1300 beim Pfadi-Heim. Nach 1,5 Stunden erreichten wir unser Ziel von wo wir zum Skywalk weitergehen WOLLTEN. Nach kurzem Umweg gelangten wir wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück. Dort spielten wir einige Kartenspiele und genossen unser Abendessen. Nach einer zu kurzen Nacht wachten wir auf, frühstückten und wanderten wieder hinunter. Fast vom Winde verweht kamen wir zum Auto und fuhren über einen kleinen Umweg zurück.
Es war ein sehr schönes und lustiges Wochenende!

Lena & Anna

 
 
News

Das Eislauflabyrinth

21.2. *Link

Es war einmal in einer Heimstunde:
Wir alle warteten schon gespannt auf den Moment des Losfahrens! Tja... Ein Schock!!! Irgendeine Persönlichkeit kam auf die Idee, zu Fuß nach Bad Vöslau zu gehen. Das wäre weit gewesen... Mit Flo durfte Lena, Karo, Amina und ich mitfahren. Er wusste den Weg nicht.... Ich hatte die Ehre, in zu navigieren! Doch der Eislaufplatz in Bad Vöslau hatte schon zu... Daraufhin fuhren wir nach Traiskirchen. Der war noch offen... Es war sehr lustig, wir spielten fangen.
Das Eis war cool (kalt)!

Ende!
Daniel

 

< Neuere | Ältere >