PPÖ Lilie

Neues Scout Echo
Die aktuelle Ausgabe vom Scout Echo, Nummer 115, ist online!

Archiv - Gruppe ≡ Alle Gruppe Biber WiWö GuSp CaEx RaRo PWA Archiv Archiv

 
 
News

Die Suche nach der Mitte

12.1. *Link

Apropos Ball (siehe Website-Eintrag weiter unten), wie auf dem Foto zu sehen ist, sind wir entweder beim Meditieren und auf der Suche nach unserer Mitte, oder wir sind bei einer Tanzprobe für den Ball.
Was es wirklich ist werdet ihr spätestens am 23. erfahren, bis dahin gibt's nur folgenden Tipp:
Ooooooooooooommmmmmmm.
Bild zur News

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

+PLUS im Jänner

12.1. *Link

Die neue Aufgabe für Jänner ist online!
Für alle die am Ball dabei sind ein Kinderspiel!

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

DAS WINTERLAGER

8.1. *Link

Erinnern wir uns an das Jahr 1953. Edmund Hillary und Tenzing Norgay waren die ersten, die den höchsten Berg der Welt, den Mount Everest, erklommen. Vierzehn Tage lang kletterten sie aufwärts, bis sie halb verdurstet, verhungert und erfroren waren. Der Sauerstoff ging zur Neige. Nur eins trieb sie noch weiter: Der Ehrgeiz, ganz oben zu stehen und hinabzublicken auf die Erde.

Doch als sie die letzte Steigung erklommen und zum Gipfel kamen... da stand dort eine Jurte, ein Feuer brannte und ein paar geräucherte Gestalten saßen darin bei einem Glühwein und einem Topf voll Gulasch. Sie lachten, sie sangen dreckige Lieder, sie waren die fröhlichsten Menschen - und keinerlei Anstrengung war ihnen anzusehen. Ja, es waren die Leobersdorfer auf einem Winterlager.

Bild zur News

Heuer fuhren wir nach Lunz am See und lagerten auf dem Grund eines dort ansässigen Bauern. Nach dem Aufbau der Jurte aßen wir eine rasch gekochte Suppe mit dünnen Nudeln und Debrezinern. Dann holten wir Stroh, um uns weich zu betten auf die nasse Erde, und Holz, um uns zu wärmen. Sobald es dunkel wurde, kochten Bernhard und Ploke of Pembroke das Chili, während der Rest ihnen in geistiger Unterstützung beistand.

Bild zur News

Während der Abend voranschritt, belustigten wir uns an Liedern, am Feuerwerk und am munteren Gespräch über abwesende Personen - ja, die Winterlagerbesucher sind schon arge Tratschweiber.


Am zweiten Tag stand der Rauch sehr dicht in der Jurte. Dieser Umstand bewog uns, schon vor zwölf Uhr zum Wirten zu gehen. Da fast alle Gaststuben geschlossen hatten, waren wir gezwungen, ein feines Restaurant aufzusuchen, wo man uns (aufgrund unseres Selchgeruches) in ein Extrazimmer setzte. Das Essen mundete sehr. Christian kam mit seinem Pinzgauer angefahren und gesellte sich dazu.

Bild zur News

Dann stiegen wir auf einen Berg hinauf, die Hälfte von uns über eine Abkürzung, die anderen einen Rundwanderweg entlang, der sich eng und teils gefährlich nahe an Abgründen durch den frostgeschmückten Zauberwald schlängelte. Fast gleichzeitig kamen die beiden Gruppen bei der gemütlichen kleinen Berghütte an - und wir gönnten uns Rast und Gerstensaft. Fipps und Christian holten den Pinzgauer, mit dem wir dann gemütlich nach unten fuhren. In der Jurte wurde gegrillt und gegessen.

Und dann, am dritten Tag, fuhren wir wieder nach Hause.

Und gingen zum Heurigen.

Bild zur News

 
 
News

Die Sternsinger waren unterwegs

7.1. *Link

Kaum hat das neue Jahr begonnen, ist auch schon wieder unsere erste Gruppenaktivität Geschichte. So wie schon seit über 80 Jahren, waren auch heuer wieder unsere Sternsinger in Leobersdorf unterwegs.
Ein herzliches Dankeschgön an alle Sternsinger, die diesen anstrengenden Tag auf sich genommen haben, an die unermüdlichen Helfer, die für die prachtvollen Gewänder unserer Sternsinger verantwortlich zeigen und natürlich die vielen Helferlein, die vom Schminken bis zum An- und Ausziehen für unsere Sternsinger da waren.
Natürlich auch ein großes Danke an all die Leobersdorferinnen und Leobersdorfer, die unseren Sternsingern ihre Türen öffneten und mit ihrer Spende zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Aber jetzt genug gesagt, ein Bild sagt mehr als tausend Worte, hier geht's zur Galerie: Galerie Sternsinger 2016

james

Bild zur News

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

39. Pfadfinderball - Vorverkauf beginnt

4.1. *Link

Es sind keine drei Wochen mehr bis zum Pfadfinderball.
So wie letztes Jahr, wird es am 6. Jänner die erste Möglichkeit geben, an Ballkarten zu kommen und Tische zu reservieren. Nach der Hl. Messe (ca. 11:00) besteht bis Mittags die Möglichkeit im Pfadfinderheim Plätze zu reservieren und Karten zu kaufen.

Danach wie üblich nach telefonischer Voranmeldung bei Martina Neugebauer (ehem. Schmuck):
0699 / 101 916 18

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

Sternsinger Gewandprobe

28.12. *Link

ACHTUNG ERINNERUNG FÜR ALLE STERNSINGER UND STERNSINGERINNEN:

Nicht vergessen, heute ab 17:00 ist Gewandprobe fürs Sternsingen im Pfadfinderheim. Kurzentschlossene, die doch noch mitmachen wollen sind herzlich willkommen.
James

Bild zur News

 
 
News

Weihnachsfeier

21.12. *Link

Am Sonntag, den 13.12.2015 fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier statt. Um 15 Uhr trafen sich die Kinder & Jugendlichen, Eltern und Angehörige der Pfadfindergruppe Leobersdorf beim Maschinen Konrad. Von dort aus starteten wir unsere Wanderung durch das "Piarch". Nach ca. einer dreiviertel Stunde Wanderung bei schönem Wetter, sind wir bei unserem Ziel der Pöltl Hütte angekommen. Dort gab es selbst zubereiteten Punsch und Kekse, die die Caravelles & Explorer in der Heimstunde davor selbst gebacken haben. Nach einer kleinen Stärkung und kurzen Rast mit musikalischer Untermalung durch Daniel und seine Gitarre gingen wir wieder zu unserem Startpunkt zurück. Um ca. 17 Uhr kamen wir wieder am Parkplatz des Maschinen Konrad an. Zum Abschluss gab es noch den obligatorischen Abschlusskreis mit dem Pfadfindergebet für Klein und Groß. Wir wünschen allen auf diesem Weg frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

Bilder zum vergrößern Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier Adventfeier

 
 
News

23. Jänner 2016 - Save The Date!

16.12. *Link

Es spricht sich schon herum, die Gerüchteküche ist am brodeln, jeder hat schon die eine oder andere Information aufgeschnappt. Und heute bestätigen wir ganz offiziell:

Der 39. Pfadfinderball findet am 23. Jänner 2016 unter dem Motto Titanic im Event Center Leobersdorf statt.

Inzwischen wurde zum Pfadfinderball 2016 eine Seite eingerichtet, auf der ihr alle wichtigen Informationen findet.
Wir freuen uns auf eine rauschende Ballnacht mit euch.

Pfadfindergruppe Leobersdorf - 39. Pfadfinderball

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

+PLUS im Dezember

8.12. *Link

Die +PLUS Aufgabe für Dezember ist jetzt aktiv!
Da es mittlerweile kalt wird, kann diese vom Komfort der eigenen vier Wände aus gelöst werden und wendet sich an die kreative Seite der Teilnehmer.

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

5. Dezember - internationaler Tag des Ehrenamtes

5.12. *Link

Der Internationale Tag des Ehrenamtes (en. International Volunteer Day for Economic and Social Development, IVD) ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. (Quelle: Wikipedia)

Österreich ist das Land der Freiwilligen: Über 3 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen. „Die Freiwilligen machen unser Zusammenleben zu dem, wie wir es kennen und schätzen. Viele Projekte und Initiativen wären ohne den ehrenamtlichen Einsatz gar nicht möglich – vielen herzlichen Dank an alle, die sich freiwillig in Österreich und darüber hinaus engagieren“, so Sebastian Kurz anlässlich des internationalen Tags des Ehrenamts am 5. Dezember. (Quelle: Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres)

Auch wir wollen den heutigen Tag des Ehrenamtes zum Anlass nehmen, den ehrenamtlichen Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuern sowie den zahlreichen Helfern zu danken, die seit 85 Jahren dafür sorgen, dass bei uns Jugendarbeit auf hohem Niveau angeboten wird. Ein paar Zahlen zu den geleisteten ehrenamtlichen Arbeitsstunden in unserer Pfadfindergruppe findet ihr hier: Führer = freiwillig? Ja!

Ein ganz großes DANKE,
James

 
 
News

Das war der Bunte Abend 2015

2.12. *Link

Es ist zwar schon wieder eine gute Woche her, aber gerne denken wir an den Bunten Abend zurück. Was war da nicht alles los. Es gab einen gaaaaanz großen Fernseher, komisch gekleidete Fernsehansager, viele lustige Sendungen, in denen kleine, ganz kleine aber auch größere Schauspieler, Sänger, Tänzer, Sportler und vieles mehr zu sehen waren. Aber was verliere ich hier viele Worte, es lässt sich ja doch nicht beschreiben .... schaut euch doch einfach die Fotos an.
Bild zur News

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

+PLUS: November endet

30.11. *Link

Der November geht zu Ende und wenn ihr die November-Aufgabe noch nicht abgehakt habt: viel Zeit bleibt euch nicht mehr!

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

In einer Woche um diese Zeit ....

15.11. *Link

In einer Woche um diese Zeit .... sind bereits zwei Vorstellungen des Bunten Abends - im wahrsten Sinn des Wortes - über die Bühne gegangen..
Am Sonntag Vormittag wird der eine oder die andere sich von den Strapazen der beiden Samstag-Vorstellungen erholen, andere werden bereits nervös der letzten Vorstellung entgegenfiebern.

Damit niemand vergisst:
Bunter Abend 2015
Samstag, 21.11.2015 um 16:30 und 19:30
Sonntag 22.11.2015 um 18:00
Pausenbuffet durch die Gilde


Bild zur News
Bild zur News
Bild zur News
Bild zur News
Bild zur News

 
 
News

Das neue Scout Echo ist da

6.11. *Link

Wieder einmal haben wir es geschafft. Die neueste Ausgabe unserer Gruppenzeitung Scout Echo ist fertig. Für alle, die es nicht erwarten können, bis der Briefträger das Scout Echo vorbe bringt, gibt es bereits jetzt die Online-Ausgabe:

Scout Echo 110
Scout Echo 110

Oder wollt ihr wieder einmal in einem älteren Scout Echo schmökern - dann schaut doch hier vorbei.

gh

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

+PLUS im November

3.11. *Link

Ein neuer Monat, eine neue +PLUS Aufgabe. Auch wenn die Teilnahme noch etwas zaghaft ist, das wird sich hoffentlich bei der nächsten Aufgabe ändern, denn diese liegt voll in der aktuellen Jahrestzeit und ist nicht ganz so schwer wie man sich vielleicht denken mag. Was genau zu tun ist, seht ihr hier:

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

Wir heiligen drei König mit unserem Stern ...

30.10. *Link


Liebe Sternsinger,

in 68 Tagen ist es wieder soweit: „Wir heiligen drei König mit unserem Stern, wir woll’n miteinander …“
Da wir inzwischen 11(!!) Sternsingergruppen haben, müssen wir rechtzeitig mit den Planungen beginnen. Daher wollen wir uns wieder zusammensetzen, um rechtzeitig zu wissen, wie die einzelnen Gruppen besetzt sind.
Sternsinger Partieführerbesprechung
Donnerstag, 12. November 2015
19:00 Pfadfinderheim


Bitte redet Euch innerhalb der einzelnen Gruppen zusammen und sendet verlässlich einen Vertreter pro Partie zur Besprechung.
Bild zur News

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

+PLUS: Der erste Teilnehmer

14.10. *Link

Heute haben wir unsere erste Einsendung für unseren Wettbewerb +PLUS erhalten. Habt ihr schon versucht die Aufgabe des Monats zu lösen?
Die Details finden sich hier:

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

+PLUS

28.9. *Link

Soeben wurde der neue Wettkampf +PLUS in und rund um die Pfadfindergruppe Leobersdorf eröffnet. Was genau das ist und warum auch Eltern und Altpfadfinder teilnehmen können findet ihr hier:

 
 Mehr zu diesem Eintrag
 
News

Registrierung 2015/16

22.9. *Link

Liebe Pfadfindereltern, mit der Überstellungsfeier hat das Pfadfinderjahr 2015/16 begonnen, die meisten Altersstufen hatten bereits ihre ersten Heimstunden.

Unser Team aus engagierten ehrenamtlichen Jugendbetreuerinnen und –betreuern freut sich schon auf ein spannendes Pfadfinderjahr mit den Kindern und Jugendlichen. Natürlich ist uns bewusst, welche Verantwortung jeder Einzelne von uns dadurch übernimmt. Um auf alle kleineren oder größeren Vorkommnisse und hoffentlich nie eintretende Fälle vorbereitet zu sein, genießen die Kinder und Jugendlichen sowie deren Betreuer und Betreuerinnen bei Pfadfinderaktivitäten umfassenden Versicherungsschutz. Dies erfolgt durch die Registrierung aller Kinder und Jugendlichen im Landes- bzw. Bundesverband als Mitglied der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreich und wird durch einen einmaligen Jahresbeitrag, unseren Registrierungsbeitrag, abgedeckt.

Unser Registrierungsbeitrag beträgt heuer:
für das erste Kind pro Familie: € 40,-
für jedes weitere Kind: € 15,-

Wir ersuchen Sie, diesen Betrag auf unser Konto einzuzahlen:
Bank: Raiffeisenbank Region Baden
BIC: RLNWATWWBAD
IBAN AT72 3204 5002 0190 0570
Empfänger: Pfadfindergruppe Leobersdorf
Verwendungszweck: Registierung, Name des Kindes, Stufe (Biber, WiWö, GuSp, CaEx, RaRo)

ACHTUNG:
Einzahlungstermin ist spätestens der 31. Oktober 2015

Leider gibt es jedes Jahr ein paar Unverbesserliche, die sämtliche Aufrufe zur Bezahlung des Registrierungsbeitrages ignorieren. Daher müssen wir – so traurig es auch ist – darauf hinweisen, dass ab 1. Dezember 2015 eine Teilnahme an Heimstunden und anderen Pfadfinderaktivitäten sowie eine Anmeldung zum Sommerlager nur für registrierte Mitglieder möglich ist.
Als Gruppenführung können wir es nicht verantworten, unsere ehrenamtlich tätigen Betreuerinnen und Betreuer durch die Teilnahme von nicht registrierten Kindern und Jugendlichen an Pfadfinderaktivitäten in rechtlich fragwürdige Situationen zu bringen. Wir sind uns sicher, Sie haben dafür Verständnis.

gh

Registrierungsinformation zum Download

 
 
News

Ich habe meine Aufgabe erfüllt und bin nach Hause gegangen

20.9. *Link

Vor einigen Tagen mussten wir uns von Maria Vollbauer, unserer Kassierin der ersten Stunde (als Kassierin im Aufsichtsrat von 1948 bis 1989) verabschieden.
Ich darf Euch ein paar Worte ihres Sohnes, unserers Scout Echo Chefredakteurs Anton übermitteln:

Liebe Freunde!
Anlässlich des Ablebens meiner Mutter haben mir viele Pfadfinderinnen, Pfadfinder, Mitglieder der Gilde und Sternsinger ihr Beileid ausgesprochen.
Es haben mich auch viele Beileidsschreiben von Euch erreicht. Ihr habt wunderschöne Kränze gekauft und eine Abordnung hat an der Beisetzung teilgenommen.
Das hat mich aufrichtig gefreut und es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu spüren!

Dafür danke ich Euch!
Anton Vollbauer

 
 
News

Das neue Pfadfinderjahr startet

6.9. *Link

Morgen beginnt für den Großteil der Kinder und Jugendlichen wieder die Schule. Aber auch unser Pfadfinderjahr geht wieder los.
Beginnen werden wir mit der Überstellungsfeier, die klassisch im Garten hinter dem Pfadfinderheim stattfindet. Einige werden schon neugierig sein, was sich in der neuen Altersstufe, in die sie jetzt kommen so alles tun wird.
Zur Erinnerung:
Die Überstellungsfeier findet am Freitag, den 11. September um 19:00 beim Pfadfinderheim statt.
Heuer hat sich bei den Heimstundenzeiten etwas geändert. Bitte beachtet:
Biberheimstunde: Freitag 17:30 bis 18:30
WiWö-Heimstunde: Dienstag 18:00 bis 19:30


James

 

< Neuere | Ältere >