PPÖ Lilie

Packliste für Rucksäcke bei Wanderlagern

Hier ist eine Packliste für Wanderlager die übliche Bedürfnisse gut abdecken kann.
Der Rucksack muss gut gepackt und über lange Strecken tragbar sein.

Gewand

  • Uniform (Halstuch und Knoten, Hemd)
  • Unterwäsche (evtl. lange Unterhose)
  • Socken (Stutzen für hohe Schuhe)
  • T-Shirts (mind. 2 -> normale Shirts, keine Trägerleiberl -> schneiden ein)
  • Pullover (mind. 1)
  • lange Hose (mind. 1)
  • kurze Hosen (mind. 1)
  • Regenjacke
  • Wanderschuhe
  • Badesachen (Bikini, Badehose)
  • Kopfbedeckung (Kapperl)
  • Schlafgewand
  • Hausschuhe (optional, ideal Stoffpatschen)

Ausrüstung

  • Essgeschirr, Besteck
  • Trinkflaschen (mind. 1 Liter Volumen)
  • Taschenmesser (optional)
  • Taschenlampe (optional)
  • Altes Geschirrtuch
  • Schlafsack (ideal Hüttenschlafsack)
  • Unterlagsmatte (optional)
  • Müllsack (für Dreckwäsche / Rucksacküberzug bei Regen)
  • Rucksack (max. 1)
  • Zeitung (um nasse Schuhe auszustopfen)

Hygiene und Gesundheit

  • Taschentücher
  • Pflaster (Blasenpflaster)
  • Waschbeutel und Handtuch, Badeschlapfen
  • Sonnenschutz
  • Persönliche Medikamente, Frauenhygieneartikel
  • Impfpass
  • E-Card
  • Hirschtalgcreme (optional)

NICHT VERGESSEN, der gesamte Rucksack muss jeden Tag selbst getragen werden, also lieber etwas weniger einpacken (WENIGER IST MEHR).
Besonders wichtig für ein Wanderlager ist gutes Schuhwerk, welches auch eingegangen sein sollte um Blasenbildung zu vermeiden. Ebenso ein paar gute Wandersocken, Kapperl und Sonnencreme sollten nicht vergessen werden.
Zudem sollte das gesamte Gepäck IN EINEM Rucksack verstaut sein und nicht irgendwo draußen draufhängen.
Außerdem sollte der Rucksack so gepackt werden, dass die notwendigsten Gegenstände immer leicht erreichbar sind.

Zurück zur Übersicht